emarketing

Wirb vollautomatisiert auf den wichtigsten Onlinemarketing Plattformen (Google, Facebook, Google Shopping)*.

Mit diesem kostenlosen Plugin wird Dein JTL-Shop problemlos und ohne technische Kenntnisse an das höchst innovative emarketing System angeschlossen.

Das Basic Paket (Google Shopping) ist sogar 100% kostenlos

 

 

Hinweis:

Das Plugin wird gerade runderneuert und an die brandneue Engine von emarketing angebunden. Bitte habt noch etwas Geduld, in Kürze ist es wieder verfügbar.

Aktuelle Infos immer hier: facebook.com/WebStollen und hier twitter.com/WebStollen


0,00 €

exkl. 19% USt.



Was Dir dieses Plugin bringt

emarketing ist exklusiver Google KMU Partner in Deutschland und maximiert Deinen Umsatz durch smartes Kampagnen-Management

Das passiert automatisch und ohne Pflegeaufwand. Die zertifizierte Technologie betreut dabei Deine Werbekampagnen & optimiert diese anhand zahlreicher Erfolgskennzahlen selbständig.

Senke Deine Kosten für Onlinewerbung drastisch

51% geringere Kosten für Neukunden durch zertifizierte Technologie.

Die Smart Ad-Technologie identifiziert die besten Klickpreise, die optimale Budgetverteilung und die effektivsten Anzeigentexte.

Deine Werbung und Kampagnen werden automatisch erstellt, betreut und optimiert – 24 Stunden am Tag.

easymarketing vorteile

Beobachte transparent Deine Erfolgsdaten

Im emarketing Dashboard siehts Du exakt, was das System für Dich leistet.

Es übernimmt täglich hunderte Optimierungen in Deinem Adwords Account vor und steigert so laufend Deinen Erfolg.

Zudem kannst Du auch Einfluss nehmen und bestimmte Produkte von der Werbung ausnehmen, bevorzugen oder anpassen.

KI kümmert sich um Deine Online-Werbung

Lass emarketing für Dich arbeiten.

Per Algorithmus wird Dein bestehender Google Adwords Account gescannt oder ein neuer Account eröffnet und Deine Produkte automatisch beworben.

Du siehts ganz genau:

  • Sind Deine Verkaufspreise wettbewerbesfähig (Preise Deine Mitbewerber werden angezeigt)
  • Sind die Kosten pro Verkauf noch in Ordnung?
  • Haben die Produkte alle notwendigen Daten für Google Shopping?
  • Alle relevanten Werbekennzahlen

 

Starte komplett kostenlos

Nach der kostenlosen Anmeldung bei emarketing einfach das Plugin im Shop Backend installieren & sofort automatisierte Werbekampagnen auf Google & facebook starten.

Du kannst auch komplett kostenlos bleiben, wenn du nur doe Google Automatisierung nutzen möchtest (Du zahlst dann nur die Google Werbeausgaben).

Version 133
  • Dashboard verbessert
  • API Konfiguration per Klick an EM übertragbar
  • Conversion auf Statusseite verbessert
  • Übergabe der Maßeinheiten an EM
  • Übergabe der Lagerbestände an EM
Version 132
  • AdScale entfernt (nicht mehr notwendig)
  • Hinweis bei aktivierter „HTML Minify“ Einstellung
  • Artikel und Dashboard Tabs wurden zusammengefasst
  • Versandkostenübergabe optimiert
  • Dynamische Remarketing optimiert
Version 131
  • Usability im Backend optimiert
  • API Endpunkte optimiert
  • "Notice" Meldungen reduziert
  • Backend Widget entfernt
Version 130
  • Verbesserungen Versandkosten-Deckelung und Preisdarstellung
Version 129
  • Performance Optimierung
  • Verbesserungen bei der Datenübergabe
Version 128
  • Versandpreise korrigiert
  • Artikelspezifische Artikelpreise können nun übergeben werden
  • Neue Einstellung: Überverkäufe ermöglichen berücksichtigen
  • Grundpreis wurde angepasst und entspricht nun der Google Taxonomy
Version 127
  • Artikelbeschreibung wird nun ohne HTML Quellcode ausgeliefert
  • Plugin Caching für Shop 4 eingebaut
  • Google Taxonomy wird nun vor Auflieferung des Feeds geprüft
  • Kompatibilität der Datenbankanfragen zu MySQL < 5.7 hergestellt
Version 126
  • Die Einstellungen konnten aufgrund von Inkosistenzen in bestimmten Shopversionen nichtmehr gesichert werden, wurde korrigiert
  • Performanceoptimierungen
Version 125
  • Fehlerhafte Ansicht des Backends für Shop3 Shopbetreiber behoben
Version 124
  • Nun kompatibel mit Shop 4 und Shop 3.20
  • Anpassung an der Plugin Apache Konfiguration
  • In der Artikelansicht wird nun zusätzlich zu Aktiv / Inaktiv ausgegeben, weshalb ein Artikel nicht an Easymarketing übergeben werden kann
  • Google Remarketing Anpassung der Anpassung ecomm_total_values
  • Der Grundpreis und dessen Einheit werden nun korrekt an Easymarketing überliefert
  • Die Herstellernummer (insofern vorhanden) wird nun an Easymarketing übergeben
  • Überarbeitung des Dashboards für JTL-Shop 4
  • Artikel, die über im Backend das infinite Scrolling des Plugins geladen wurden, können nun ebenfalls für den Setup API Test verwendet werden
  • Suchfunktion findet nun auch Artikel mit Sonderzeichen
Version 123
  • Die Einstellung "Artikel ein-oder ausschließen" ist nun standardmässig auf "Artikel ausschließen" gesetzt
  • Der Einkaufspreis kann nun per Funktionsattribut übergeben werden
  • Performanceoptimierungen
Version 122
  • Neu: JST Easymarketing erlaubt nun die Übermittlung von Artikel nach dem White & Blacklist Verfahren, somit kann bestimmt werden ob explizit alle Artikel übergeben werden oder nur bestimmte Produkte
  • Anpassung der dynamischen Artikelsuche im Backend von JST Easymarketing, es war durch die Koodierung bedingt nicht möglich nach Umlauten zu suchen. Dies wurde korrigiert
  • technische Anpassung im Verschlüsselungsalgorithmus der Artikel-, und Kategorieknoten
  • Bisherige "Topartikel" als auch "Neue Artikel" konnte bisher nicht mithilfe der Funktionsattribute ausgeblendet werden, dies wurde anpasst
  • Die Hinweise zur besseren Handhabung von JST Easymarketing wurden aktualisiert
Version 121
  • Das Easymarketing Tracking ist nun failsafe bei Änderungen am Trackingcode
  • Die Artikelsuche im Backend wurde verbessert
  • Performanceoptimierungen
Version 120
  • Variationsmapping überarbeitet
  • Tracker erweitert
  • Performanceoptimierung
Version 119
  • Kompatiblität zu JTL-Shop Version 316 u. 317 verbessert
Version 118

Überarbeitung der JST Easymarketing Oberfläche

 

Artikel

  • Alle "Produkte" die an EM übergeben werden können ab sofort im Reiter "Artikel" gesichtet werden, die Kategorie-Liste und die Auswahl der Artikel wird ab sofort durch die Möglichkeiten in der JTL WAWI und deren Funktionsattribute ersetzt (siehe http://wiki.jtl-software.de/index.php?title=Betrieb:Steuerung_%C3%BCber_Attribute)
  • Für den Reiter wurde eine Livesuche eingebaut, außerdem einen automatisch nachladende Liste beim Scrollen
  • Ab sofort kann im Reiter Artikel jeder Feed vorab eingesehen werden
  • JST Easymarketing kann ab-sofort auch Variationskombinationen auswerten, über den Reiter Variation kann für jede Variation aus Ihren Variationskombination ein Mapping vorgenommen werden.
  • Der Artikel-Barcode wird nun übergeben, sollte kein Barcode vorhanden sein wird die ISBN bzw. (falls diese ebenfalls nicht vorhanden ist) die UPC. Sollte für die Variationskombination keines dieser Werte vorhanden sein, so wird versucht sich diese Werte vom Vaterartikel zu beziehen
  • Neues Feld: brand. In diesem wird der Hersteller des Produkts übergeben
  • Alle möglichen Verfügbarkeitsanzeigen werden nun interpretiert und an Easymarketing weitergegeben
  • Neues Feld: baseprice. In diesem wird - falls vorhanden - der Grundpreis mit Einheit übergeben
  • Neues Feld: rrp. Falls für das Produkt eine Unverbindliche Preisempfehlung existiert, so wird diese übergeben
  • Änderung am Feld google_category, es werden alle Google Shopping Kategorien an Google übergeben die für die Artikel-Kategorien zur Verfügung stehen. 
  • Easymarketing erkennt ab sofort Variationsartikel über den neuen Tag parent_id

 

Variationen

  • Unter Berücksichtigung Ihrer Variationskombinationen ist es nun möglich, alle für die Variationskombination verwendeten Variationen zu Mappen und an Easymarketing zu übergeben (es ist jeweils nur EIN Mapping zulässig)

 

Einstellungen

  • Die Einstellungen wurden unterteilt in "Einstellungen" und "erweitert". Alle unter "Einstellungen" sichtbaren Konfigurationen sollten von Ihnen VOR Inbetriebnahme des Plug-Ins überprüft und ausgefüllt werden.
  • Neue Einstellung "Nur Produkte mit Lagerbestand über 0" und „Nur Produkte mit Beschreibung übergeben"

 

Tracking

  • Die Tracker "adscale", "adscale-pixel" und das Conversion Tracking sind nun als .tpl verfügbar. Diese können Sie anpassen und ggf. als _custom.tpl sichern.
  • Neuer Tracker: Facebook Conversion Tracking im Bestellabschluss
  • Performanceoptimierungen am Tracking System

 

Verbesserungen

  • Das Fenster beim Testen des Setup-Verfahren konnte nicht geschlossen werden
  • Verstärkte Sicherheitsalgorithmen beim Datenaustausch zwischen Easymarketing <-> JTL Shop
  • ​Easymarketing nutzt nun das Objekt-Caching
Version 117
  • Neu: Google- und Facebook Lead Tracking
  • Neu: Google Remarketing unterstützt
  • Performanceoptimierungen
Version 116
  • Verbessertes Retargeting Caching
  • In den Versandkosten des Exports werden Staffelpreise nach Gewicht, Anzahl, Betrag berücksichtigt
Version 115
  • Performanceoptimierungen
  • Versandklassen arbeiten nun mit der Standardkundengruppe, dem Standardland des Shops zusammen
Version 114
  • Aktualisierte Feed-Spezifikationen für Google Shopping übernommen
  • Performanceoptimierungen
  • Optimierung der Adscale Schnittstelle
Version 113
  • JST Easymarketing überprüft nun Überverkäufe / Versanddaten aus dem 319er Update und stellt diese googlekonform dar
  • Optimierung der Versandkosten Übergabe
  • Performanceoptimierungen
Version 112
  • Einstellung des Plugins wurden vereinfacht
  • Fehlerbehebungen und Performanceoptimierungen
Version 111
  • Performance- und Usabilty Optimierungen
  • Fehler behoben
Version 110
  • Abspeichern der Kategorieäste was bisher unter Firefox mit Fehlern verbunden, diese wurden behoben
  • Fehler behoben Variationsauwahl <> Easymarketing
  • Backend Link zu den Statistiken angepasst
  • Performanceoptimierungen
Version 109
  • Neu: Retargeting
  • Usability optimiert
  • Performanceoptimierungen am Plugin
Version 108
  • Nachbesserung im Plugin, kleinere Ungereimtheit durch dass vorherige Update
Version 107
  • Optimierung am Export, der Versionsanzeige nach außen, der Limitierung von Produkten
  • Googlesite Verification u. Conversion Tracking können über dass Backend nun deaktiviert / aktiviert werden, standardmässig deaktiviert
  • Googlesite Verification u. Conversion Tracking Code können neu eingeholt werden
  • Performanceoptimierungen
Version 106
  • Fehlerbehebung: Da die Registrierung eines Google Conversion-Accounts nicht in Echtzeit mit der Registrierung eines EASYMARKETING Kontos durchgeführt werden kann, entstand in der Einstellungen Tabelle durch eine fehlende Ausnahmebehandlung eine hohe Anzahl an Datensätzen. Dieser Fehler wurde behoben
  • Durch die o.g. Fehlerbehebung ist dass Conversion Tracking, sowie die Google Site Verification auch für Kunden die zeitgleich mit der Registrierung bei EASYMARKETING dass Plugin nutzten möglich
  • Fallback für Kunden die register_globals in der Webserver Konfiguration auf "off" geschaltet haben
  • Struktur des Exports angepasst (Limit, Offset etc.)
  • Performanceoptimierungen
Version 105
  • Fehlerbehebungen: Beim Export der Rootkategorie kam es zu einem Koodierungsfehler, dieser wurde mit dieser Version behoben
  • Fehlerbehebungen: Der Conversioncode wird nun auch auf Seiten externer Zahlungsanbieter eingebunden, außerdem wurde der bestehende Code übearbeitet
  • Neu: Da es bei größeren Exports zu massiven Performanceeinbrüchen kam, werden absofort im Export Ordner alle exportierten Daten für bis-zu 6 Stunden gecacht
  • Performanceoptimierungen innerhalb der Easymarketing Klasse
  • Easymarketing berücksichtigt nun nicht-eingeblendete Artikel im Shop
Version 104
  • Neu: Blacklist zum Entfernen von Keywords
  • Neu: Nun auch Google Shopping fähig! Optimieren Sie Ihre Kampagnen für die Shopping Plattform von Google!
  • Neu: Die API Endpunkte können nun per Knopfdruck an EASYMARKETING übergeben werden
  • Benutzeroberflächenverbesserungen
  • Der Kategoriebaum wurde zuletzt über eine MySQL Prozedur aufgebaut, damit dies bei Kategorietiefen von 10  - unendlich performant eine Hirarchie aufbaut. Diese wurde ersetzt, da viele Kunden keine Datenbankrechte zum Ausführen von Prozeduren hatten
  • Sie erhalten nun Hinweise sollte innerhalb Ihrer Pluginkonfiguration etwas fehlen
  • Performanceverbesserung u. Fehlerbehebungen
Version 103
  • Fehlerbehebungen inbesondere für 1&1 Kunden und Kunden welchen teilweiße globale Servervariablen gefehlt hatten
  • im Backend sind nun die Felder "ID der Root Kategorie" und "Produkt ID zum Testen" verfügbar die an EASYMARKETING übergeben werden müssen
  • Performancesteigerungen
Version 102
  • Neu: Widget zur besseren Übersicht Ihres Erfolgs mit EASYMARKETING im Dashboard
  • Neu: Google Adwords Conversion miteingebunden (Wichtig: Ihre Shop URL die Sie bei Produktregistrierung bei EASYMARKETING angegeben haben, muss im Shop Backend eingepflegt werden. Mehr Infos hierzu in unserer Dokumentation)
  • Funktionalität des Kategoriebaums erweitert, dieser blendet beim Klick auf der linken Seite die entsprechenden Artikel der ausgewählten Kategorie ein
  • Google Conversion Code kann im Backend eingesehen werden (nach einer erfolgreichen Transaktion verfügbar. Mehr Infos hierzu in unserer Dokumentation)
  • Standardtext für Artikel ohne Beschreibung
  • Fehlerbehebungen im Setup API Test & der Übergabe der Daten
  • Performanceoptimierungen des Kategoriebaumaufbaus und des Seitenaufrufs der Exportdatei
Version 101
  • Performanceoptimierungen
  • Fehler seitens der Authentifizierung behoben, IP-Prüfung für den EASYMARKETING Server entfernt

Durchschnittliche Plugin Bewertung

2 Sterne

Teilen anderen Kunden Deine Erfahrungen mit:

Einträge 1 – 5 von 17
4 von 5 passt


Nach dem letzten Update echt klasse, komme gut zurecht. Nur das Backend bei easymarketing ist noch etwas gewöhnungsbedürftig.


., 30.01.2014
5 von 5 Gute Anbindung an easymarketing


Passt alles, aber könnte man noch irgendwo einstellen, dass bestimmte Keywords nicht übergeben werden (Blacklist)? Ansonsten eine klare Vereinfachung, wenn man mit easymarketing arbeiten möchte


., 11.02.2014
4 von 5 ok


Also das läuft schon sehr gut. Schade, dass man bei EM noch kein Bing schalten kann.


., 19.02.2014
5 von 5 Echt genial


sorry, das geht echt easy ;-) und nach einem tag hatte ich schon recht gute klicks, gruß jenny


., 20.02.2014
5 von 5 Super Support, gutes Plugin

Mit der neuen Version wurde die Anmeldung bei Easymarketing wesentlich einfacher. Bei anfänglichen Schwierigkeiten wurde mir über den Support schnell un kompetent geholfen. Top Plugin! und Top Service!

., 24.02.2014
Einträge 1 – 5 von 17

Beschriftung
Oft dazu gekauft: