Tipps für korrekt META Tags

Themen: Onlinemarketing
Tipps für korrekt META Tags



Foto: © dagianlogan- fotolia.com

Meta Tags sind für das Google Ranking kaum noch bedeutsam - für das wichtigste Ziel, den Klick, jedoch ungemein wichtig und relevant. Sie helfen den Suchenden auf die Website zu locken.

Diese werden nämlich i.d.R. im Google Suchergebnis angezeigt und entscheiden über Klick oder Nicht-Klick.

Hier unsere Tipps für Ihren JTL-Shop:

Jede Unterseite braucht individuelle Meta Angaben

Jede Artikelseite, Kategorieseite oder Inhaltsseite benötigt eigene META Titles und META Descriptions. Idealerweise enthalten Sie Keywords, für die diese Seite optimiert wurde. Übertreiben Sie es dabei aber nicht, 1 -2 sind das Maximum. Die Titles und Descriptions pflegen Sie meist in der JTL WaWi oder im JTL Shop Backend. Pflegen Sie bei Kategorien oder Artikel diese nicht explizit, werden Produktname und Kurzbeschreibung verwendet, das ist auf jeden Fall die einfachste schnellste Methode zu individuellen Meta Tags.

Optimale Zeichenzahl beachten

Empfohlen werden für META Titles 65 Zeichen und für die META Description 155 Zeichen. Zu kurze Texte verschenken Potenzial, zu lange werden abgeschnitten. Google zeigt Ihnen in den Webmaster Tools zu kurze, zu lange, doppelte oder fehlende META Daten an (unter HTML Verbesserungen. Diese Hinweise sollten idealerweise beachtet werden.

Tipp: Verwenden Sie Signalwörter wie "hochwertig", "bewährt", "versandkostenfrei", falls möglich, diese setzen Anreize zum Klick.