Konversionraten auf Tablets werden immer besser

Konversionraten auf Tablets werden immer besser

Tablets konvertieren immer besser

Tablet Konversionsraten steigen
Foto: © fotolia cunico
iPad, Samsung Galaxy Tab & Co verbreiten sich immer stärker, deshalb steigen natürlich auch die Nutzerzahlen weiter an.

Aber auch die Konversionsraten (also wieviele Käufe pro 100 Besucher) steigen an, doppelt gut!

2014 soll der Umsatz, der auf Tablets beruht auf über 114 Milliarden Dollar enden.

Usablenet hat dazu eine interessante Infografik erstellt, die für Shopbetreiber wichti werden könnte.

Spannende Erkenntnisse sind z.B.:

  • Für 2014 wird der Tablet-Commerce auf 114 Milliarden US-Dollar geschätzt, für 2018 293 Mrd US-Dollar.
  • Über die Hälfte der Zeit sind wir mobil online.
  • 30 Prozent der US-Haushalte mit Internet-Zugang besitzen mindestens ein Tablet. 59 Prozent in Großbritannien.
  • In den USA beträgt die durchschnittliche Conversion-Rate auf Tablets 2,63 Prozent, in den UK 2,5 Prozent.
  • 66 Prozent der Tablet-User erkundigen sich über Produkte online, bevor sie sie kaufen. 63 Prozent schauen Produktvideos.
  • 31 Prozent der Tablet-Besitzer werden 2014 ihr Tablet für Einkaufe nutzen, 61 Prozent in 2018.
  • Der Einzelhandel ist die am drittschnellsten wachsende Aktivität auf Tablets.
  • Bis 2019 prognostizieren 22 Prozent der Einzelhändler, dass sie die höchsten Conversion-Rates mit Tablets generieren.

Hier die komplette Infografik:

Onlinekauf mit Tablets nimmt zu

Quelle: getelastic