Gute interne Linkstruktur im JTL-Shop

Gute interne Linkstruktur im JTL-Shop

Linkbuilding nicht nur von externen Seiten

Auch innerhalb des Onlineshops sind Verlinkungen ein wichtiges Thema. Eine gute Linkstruktur erleichtert Google die Indizierung und setzt Prioritäten.

1. Anchor Text und guter Aufbau

Jeder Link hat einen Ankertext (das Wort, dass der User anklickt), welches oft in einem Wort beschreibt wo der Link hingeht (z.B. Kategoriename, Produktname).

Wichtige Bereiche im Shop sollten auch prominent verlinkt werden. Das ergibt sich auch oft von selbst, da Hauptkategorien auch oft in der Header Navigation zu finden sind. Im Umkehrschluss bedeuted ein Link in der Navigation eine hohe Wertigkeit, da diese nicht nur weit oben steht, sondern auch auf fast allen Shopseiten eingebunden ist.

Hier gilt es also die korrekten Kategorienamen zu wählen, solche, die auch die Shopnutzer erwarten würden und ggf. bei Google suchen würden.

2. Produkte untereinander verlinken

Sowohl in der Produktbeschreibung, als auch per Cross-Selling oder Up-Selling Elemente ist es möglich Produkte untereinander zu verlinken. Das macht vor allem Sinn, wenn sich die Produkte ähneln (haben gegenseitigen Nutzen, z.B. Handy & Ladegerät oder sind eine Alternative, z.B. blauen Pulli auch in rot).

3. Kategorien auf Produktdetailseite verlinken

Neben der Breadcrumb Navigation, welche ein Muss ist, sollte man die jeweilige Kategorie des Produkts auch nochmal als Link (Einstellung 282 im Shopbackend) ausgeben, sodass Besucher darauf klicken können.

Dadurch wird die Link Equity erhöht und die Kategorie Unterseiten ranken zu mehr Keywords.

4. Kategorien untereinander verlinken

Ein guter Ort wäre z.B. die Kategoriebeschreibung. Dort kann man sehr gut dazu passende Kategorien verlinken (z.B. Zu unseren Schuhen haben wir hier auch die passenden Schuhpflegeprodukte). Das erhöht die Link Authority der kategorieseite. Gerne kann man hier auch mit anderen Keywords auf die Kategorie verlinken.

5. Kategorien & Produkte in den News und CMS Seiten verlinken

Passt eine News oder Inhaltsseite gut zu einer Kategorie oder Produkten? Dann verlinken Sie sie.

Ganz einfach geht das z.B. mit unserem Plugin JST Landingpages oder im News Text.

6. Suchwolken gezielt einsetzen

Dezente Suchwolken tragen ebenso dazu bei Keywords aufzuzeigen und sinnvoll zu verlinken. Dabei ist darauf zu achten, dass nur relevante Keywords ausgegeben werden. Die Suchwolke sollte auch nicht zu viele Keywords enthalten, sonst geht der Fokus verloren.