Die größten Risiken von Onlineshops

Themen: Sonstiges
Die größten Risiken von Onlineshops

Regensburger Studie hilft alle Risiken für Onlineshop Betreiber zu ermitteln

Als Shopbetreiber ist man natürlich jeden Tag unterschiedlichen Risiken ausgesetzt. Ohne Risiko kein Geschäft - das ist inzwischen Konsens.

ibi Research aus Regensburg hat nur ein Studie veröffentlicht, die alle gängigen Risiken gesammelt aufzeigen kann. Verarbeitet wurde sie anschließend in einer sog. Riskmap. So kann man als Shopbetreiber besser den Überblick behalten und analysieren, wo sich diese befinden.

Riskmap von ibi Research Regensburg

(Abbildung: Risiken von Online - Händlern: Konzeption einer Riskmap für den E - Commerce (www.ibi.de))

Die Ergebnisse wurden zusammen mit einem Versicherer der Branche ermittelt und ausgwertet.

Die Fakten sind aber klar dargelegt und jeder kann selbst entscheiden, welche Risiken er ignoriert, im Griff hat oder versichert.

Hier noch ein Auszug aus dem enthaltenen Interview mit Herrn Frederik Wulf (Verantwortlicher des Verischerers):

  1. Mit welchen Risiken sehen sich die Onlinehändler am häufigsten konfrontiert ?
    Im Online Bereich nennt Herr Wulff vor allem: Marken - , Urheber - , Namens - und Wettbewerbsrecht. Schäden durch Hacker und generelle Verletzungen des Datenschutzes können schnell existenzbedrohend für Online - Händler werden, insbesondere auch vor dem Hintergrund des Reputationsverlusts. Schlussendlich bleiben noch die IT - Risiken. Wenn IT entwickelt oder betrieben wird, kann dadurch Schaden verursacht werden und auch dies ist bei Online - Händlern aufgrund der Natur des Geschäfts gar nicht zu vermeiden.
  2. Welche Risiken werden von Online - Händlern am meisten unterschätzt?
    Genannt werden Schäden aus Verletzung von geistigem Eigentum und Cyber Schäden.

Was können Shopbtreiber tun?

Neben der Möglichkeit sich gegen bestimmte Risiken zu versichern kann man auch die Dienste von Drittanbietern wir Protected Shops, Veristore oder Trusted Shops in Anspruch nehmen.

Mit der o.g. Riskmap haben Sie in jedem Fall ein gutes Tool, um die eigenen Risiken identifizieren und abschätzen zu können, ganz ohne Geschäftsrisiko wird es aber wohl nie gehen.

Quelle: Risiken von Online - Händlern: Konzeption einer Riskmap für den E - Commerce (www.ibi.de)