Conversion Optimierung für JTL Shop-Betreiber

Conversion Optimierung für JTL Shop-Betreiber

Wie kann ich die Usability meines Onlineshop einfach, schnell und kostengünstig optimieren? Dieser Frage stehen Shopbetreiber fast tagtäglich gegenüber.

Auf welche Bereiche man beim Testing achten sollte und welche Sonderaktion derzeit speziell für JTL-Shopbetreiber angeboten wird lesen Sie nachfolgend.

eCommerce Optimierung anhand der 5 Phasen der Shop-Interaktion

Auf dem Weg zum Online-Einkauf vollziehen Nutzer verschiedene Stationen und müssen kontinuierlich mit den richtigen Informationen zum richtigen Zeitpunkt abgeholt werden.

Um eCommerce Kunden optimal zu beraten, hat Userlutions das 5-Phasen-Modell des eCommerce entwickelt. Anhand dieser Schritte lassen sich bei unserem Partner RapidUsertests gezielt Tests einsetzen, um Nutzerbedürfnisse abzufragen, Webseiten-Probleme aufzudecken und so den Onlineshop systematisch zu optimieren.

Der Aufbau der 5-Phasen des E-Commerce

Phase 1 – Die Customer Journey vor dem Besuch

Potentielle Kunden gelangen heutzutage auf unterschiedlichsten Wegen in den Onlineshop. Sei es über Google, Preisvergleichsseiten, Testberichte, Werbeanzeigen oder Links von Bekannten.

Testen Sie mit einem RapidUsertest einfach schon ab Google, und sehen Sie, wie Kunden den Weg zu Ihnen finden.

Phase 2 – Der Erste Eindruck

Der erste Eindruck und die subjektive Erwartungshaltung an den Shop entscheiden innerhalb von Sekunden über ein längeres Verweilen oder Abspringen des Nutzers.

Fragen Sie bei einem Usability-Test gezielt nach dem ersten Eindruck, um ein besseres Verständnis der Zielgruppe zu erhalten und wie Ihr Shop vom Endkunden wahrgenommen wird.

Phase 3 – Suchen und Finden von Produkten

Ist der erste Eindruck überzeugend, startet der Nutzer seine gewünschte Produktsuche. Vielleicht durchforstet er dafür alle Kategorien, nutzt die interne Suche oder lässt sich von Teaser-Bildern auf der Startseite leiten.

Geben Sie den Testern eine klaren Suchauftrag als Aufgabe, wie beispielsweise das "Ausstatten einer Grillparty für maximal 500€".

So sorgen Sie dafür, dass der Tester möglichst viele Suchanfragen auslöst und Sie herausfinden, wie zufriedenstellend Ihr Shop diese Aufgabe erfüllt.

Phase 4 – Der Checkout

Der beste Shop scheitert, wenn der Checkout nicht vertrauenswürdig ist, wichtige Optionen fehlen oder relevante Fragen nicht beantwortet werden. Lassen Sie die Nutzer mit realistischen Daten die Eingabemasken durchlaufen und finden Sie heraus ob Fehlermeldungen richtig platziert sind und wie leicht die einzelnen Checkout-Schritte zu meistern sind.

Phase 5 – Wiederkauf

Bestandskunden konvertieren um den Faktor 5-9 besser als Erstkäufer. Treue Kunden machen so 40% des Umsatzes aus. Mit einem RapidUsertest können Sie Kundennewsletter, auch im Vergleich mit Konkurrenzprodukten, untersuchen lassen. Leiten Sie Best-Practises für die eigene E-Mail Kampagnen ab und optimieren Sie so Ihr Angebot.

Fazit:

Innerhalb der 5 Phasen einen Usability-Test durchzuführen ermöglicht es eCommerce Betreibern sehr schnell Feedback zu erhalten, um daraus Usability- als auch Conversion Optimierungen vorzunehmen.

Tiefergehende Ausführungen zum 5-Phasen-Modell im eCommerce finden Sie bei RapidUsertests.

Die Vorteile von Remote-Usability-Tests mit RapidUsertests auf einen Blick

  • das Warum von Abbrüchen verstehen - nicht ist schlimmer als auf Google Analytics zu schauen und nicht genau zu wissen, warum diese Werte zustande kommen. Durch das Testing können Sie gezielt auf diese Problembereiche lenken und endlich das Warum aus erster Hand verstehen.
  • Betriebsblindheit auflösen - das eigene Produkt erscheint einem immer logisch, doch ist es auch für ihre breite Zielgruppe verständlich? Durch die Videoaufzeichnungen können Sie die eigene Betriebsblindheit auflösen und wichtige Fragen klären.
  • Argumentationshilfe im Unternehmen - Sie sind sich über eine Neuentwicklung unschlüssig oder können für neue Features nicht konkret argumentieren? Nutzen Sie den Usability-Test, um fundierte Argumentationsstützen zu bekommen
  • keine unnatürliche Testsituation - User testen von Zuhause aus und geben echtes und ehrliches Feedback
  • Ergebnisse in 24 Stunden - ein klassischer Usability-Test eines Onlineshops wird binnen 24h voll. Anschließend können die Videos ausgewertet und direkt Handlungsempfehlungen abgeleitet werden

Plugin umsonst erhalten und Sonderaktion für JTL Shopbetreiber erhalten

Nutzen auch Sie RapidUsertest für Ihren JTL-Shop und sichern sich noch heute kostenlos das JST-Usertests-Plugin.

Mit dem Gutscheincode "JTLwebstollen7" können Sie zusätzlich einen 7% Rabatt für Ihren Usability-Test bei RapidUsertests einlösen.

Außerdem werden Ihnen dort bis zum 30.06.2015 die Testerstellung Ihres ersten Test durch einen Usability Berater für umsonst angeboten.

  • Plugin: JST-Usertests-Plugin
  • Gutscheincode: "JTLwebstollen7"
  • Ablauf: Einfach Test anlegen, Gutscheincode eintragen und ein Usability-Berater wird sich innerhalb der nächsten 24h bei Ihnen melden

Über RapidUsertests:

Deutschlands führender Think-Aloud Usability-Test Anbieter RapidUsertests.com ist ein Tool, mit dem Webseitenbetreiber schnell und kostengünstig Usability-Tests online erstellen können. Ergebnisvideos zeigen, was echte Nutzer beim Webseitenbesuch fühlen & denken. Die anschließende Optimierung führt zur besseren Usability und steigenden Conversions.