releva.nz Case Study: Wachtel-Shop

So einfach hat wachtel-shop.com Mehrumsatz mit reaktivierten Kunden erzielt.

Das deutsche Unternehmen wachtel-shop.com besteht aus einem 20 köpfigen Team rund um den Gründer Michael Volk. Im Fokus stehen Produkte rund um die Aufzucht und liebevolle Pflege von Wachteln und Hühnern.

Neben einem stationären Laden werden auch 2 Onlineshops betrieben.

1.300 qm Fläche für Lager und Produktion, sowie Versand in über 35 Länder sind das Ergebnis leidenschaftlicher Hingabe seit der Gründung im Jahre 2013.

Innovationen und lauter bunte Murmeln im Kopf!

Die Mitarbeiter kümmern sich liebevoll um die Themen Wachtel- sowie Hühneraufzucht und entwickeln laufend neue Produktideen rund um diese Themen.

"Wir erfüllen nicht die Anforderungen an einen Beruf. Wir leben unsere Berufung."

Das ist das Motto des gesamten Teams. Aus der eigenen Wachtelhaltung heraus erkennen die Profis, wo es Mangel gibt und was Wachteln und Wachtelhaltern von heute wirklich fehlt. Die Produktideen und -verbesserungen entstehen nicht am Schreibtisch.

Sie entstehen aus dem echten Leben mit den Wachteln. Und da hier "gut" nicht reicht, sondern die Kollegen stets den Ansporn nach "besser" haben, überschlagen sich manchmal geradezu die Ideen in den Köpfen der Mitarbeiter.

Das Wachtel-Shop Versprechen: So lange wie es uns gibt, wird es auch neue, bunte, praktische und tolle Produktideen rund um die Wachtelhaltung geben! Versprochen.

Über 250.000 Besucher kommen monatlich in die Shops.

Dabei merkt man, dass die Kunden eine starke Bindung zum Thema Wachtelaufzucht mitbringen, jedoch das Timing für einen Kauf nicht immer perfekt ist.

Manchmal schauen Besucher nur kurz auf dem Webshop vorbei, finden aber nicht die Zeit, sich intensiver mit den Produkten auseinanderzusetzen und diese dann letztlich zu kaufen.

Einige Besucher verlassen den Webshop ohne Kauf, obwohl die grundsätzliche Bereitschaft zum Kauf vorhanden ist, immerhin waren sie ja bereits im wachtel-shop.com unterwegs.

Es macht also Sinn diese Nutzer erneut anzusprechen, und so das Kaufinteresse aufrecht zu erhalten. Ein Teil von ihnen kehrt dann in den Webshop zurück und schließt den Kauf ab.

 

➥ Ein klarer Fall für Remarketing.

Das war Wachtel-Shop im Marketing Mix wichtig:

  • Ansatz: Reaktivierung von potentiellen Kunden
  • Einfacher Start im JTL-Shop
  • Wenig Aufwand im laufenden Betrieb
  • Günstiges Preis-/ Leistungs-Verhältnis

 

Wachtel-Shop Lager

Mit dieser Anforderung trat Herr Volk an WebStollen heran, da das Unternehmen die JTL-Shops bereits seit Jahren begleitet.

Beim Thema Remarketing fiel die Wahl dann sehr schnell auf releva.nz. Zum einen besteht hier bereits eine fertige Anbindung an den JTL-Shop mittels Plugin, zum anderen ist der Einstieg sehr einfach und erfordert keine Programmierkenntnisse.

Interview mit dem Gründer

Im folgenden Interview mit Herrn Volk, Inhaber und Gründer der beiden Shops wachtel-shop.com und huehner-shop.com, gibt dieser einen kurzen Einblick in die Beweggründe und Erwartungen in seine Zusammenarbeit mit releva.nz und WebStollen.

Warum setzen Sie auf Remarketing?

Für unser Unternehmen in einer tollen Nische ist es wichtig unser Marketing sehr eng auf unsere Zielgruppe auszurichten, um Streuverluste zu vermeiden.

Wir möchten Menschen mit einer starken Affinität zum Thema Wachtelaufzucht erreichen, egal wo im Netz diese gerade unterwegs sind.

Hier setzen wir natürlich auf Google und Facebook Werbung, waren aber auf der Suche nach einer sinnvollen Ergänzung, damit wir unsere Nutzer auch außerhalb dieser beiden Plattformen erreichen, z.B. auf Fachportalen, Zeitungsauftritten, etc.

Wie lange hat das Onboarding gedauert?

Die Anbindung ging dank des Plugins und mit der Unterstützung durch WebStollen sehr schnell, innerhalb eines Tages.

Unsere Produkte wurden automatisch an releva.nz übermittelt. Dort wurden dann automatisch Produktanzeigen dafür erstellt.

Unser Aufwand lag quasi bei null.

Wie lange hat es gedauert, bis man Erfolge sah?

Dadurch, dass alles vollautomatisch lief, kamen bereits am nächsten Tag die ersten Zugriffe über die releva.nz Remarketing Kampagne.

Durch die einfache Statistik im Plugin und bei releva.nz kann man das auch sehr gut beobachten.

Wie hat sich der ROI entwickelt?

Ich muss sagen, ich bin stark beeindruckt, wie gut die Kampagne läuft. Wir haben durchweg einen ROI (Return on Invest) von über 60. D.h. für 1 EUR Werbeeinsatz erhalten wir 60 EUR Umsatz im Shop.

In keiner anderen Werbeform haben wir einen derart hohen ROI.

Das zeigt uns unter anderem, dass unsere Besucher ein starkes Kaufinteresse haben und der Ansatz diese erneut nach dem Erstbesuch anzusprechen, goldrichtig ist.

Was könnte noch besser laufen mit releva.nz?

---

Die Ergebnisse sprechen für sich selbst!

Wachtel-Shop setzt nun schon seit 12 Monaten releva.nz ein und generiert damit täglich über 2.000 Besucher, die eine hohe Conversionrate aufweisen.

Die dadurch entstehenden monatlichen Umsätze liegen im hohen, 5-stelligen Bereich und gleichzeitig ist das tägliche Ad-Budget (Kosten) mit 20 Euro sehr überschaubar. Dadurch entstehen niedrige durchschnittliche Kosten pro Verkauf von ca. 80 Cent.

Über die Statistiken im Plugin und bei releva.nz sind alle Erfolgskennzahlen jederzeit einsehbar.

Auch das Budget kann bequem online flexibel angepasst werden.

Viel einfacher geht es kaum.

Starte auch du kostenlos mit releva.nz

Sichere dir jetzt einmalig 90 Tage kostenlosen Test und 30 EUR Werbebudget geschenkt:

 

Jetzt 30 EUR Guthaben sichern

 


Über releva.nz

Die Erfinder des fortschrittlichsten Retargeting-Plugins weltweit.

Releva.nz macht dynamisches Retargeting für jeden Webshop-Betreiber zugänglich. Mit dem Plugin befähigen wir Online-Händler, eine der effizientesten Online-Werbetechnologien ohne Programmierkenntnisse, Ad-Knowhow oder externe Hilfe zu nutzen. Damit leisten wir einen entscheidenden Beitrag zum nachhaltigen Wachstum und Erfolg deines E-Commerce Businesses.

Trotz hoher Eintrittshürden haben wir es geschafft, das weltweit fortschrittlichste Webshop-Plugin für dynamisches Retargeting zu entwickeln. Seit unserer Gründung im Jahr 2015 haben wir zusammen mit einem großartigen Team das zuvor Unmöglich geglaubte möglich gemacht: Alle Schritte entlang der Prozesskette des dynamischen Retargetings vollständig zu automatisieren.

Über WebStollen

Gegründet wurde das Unternehmen WebStollen 2001 in Regensburg von Florian Barbian und Michael Stepanek.

Seit 2010 ist WebStollen Servicepartner von JTL-Software und seitdem mit Leidenschaft und Freude Partner vieler JTL-Shopbetreiber. 2012 wurden sämtliche JTL-Shop-Plugins unter einem neuen Dach vereint, die E-Commerce-Sparte war geboren und hat sich auf die Entwicklung von Erweiterungen rund um den JTL-Shop spezialisiert.

Heute ist die WebStollen GmbH die Plugin Schmiede für JTL-Shops und bringt innovative Lösungen mit dem starken Shopsystem von JTL zusammen.